Über uns

Der ballesterer wurde im Jahr 2000 in Wien gegründet. Von den ersten Anfängen mit 300 selbstkopierten Exemplaren hat sich das Magazin zu einer Fixgröße in der Fußballberichterstattung entwickelt. Als ständiger Begleiter vieler deutschsprachiger Fußballfans erscheint der ballesterer heute in einer Auflage von 20.000 Stück und wird landesweit in Österreich und Deutschland sowie in ausgewählten Schweizer Verkaufsstellen vertrieben.

 

Die ballesterer-Autoren zeichnet eine kritische Sichtweise auf das aktuelle Fußballgeschehen aus. Sowohl die zunehmende Kommerzialisierung wie auch das Zurückdrängen von Fans und Fankultur aus den Stadien werden laufend thematisiert.

 

Aber genauso ist die Liebe zum Fußball, seinen Protagonisten und Vereinen und die Begeisterung für das schöne Spiel in jeder Ausgabe spürbar. Deshalb ist der ballesterer sowohl unter den eingefleischten Fans wie auch bei den Fußballinteressierten zur Pflichtlektüre geworden.

ballesterer # 97

Der nächste Ballesterer

Der nächste ballesterer fm erscheint am 12.12.2014.

Abo bestellen

Newsletter


RSS Feed abonnieren

Leserbrief

an den ballesterer_web_small.png